Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Karim

7 Wege, Regale zu dekorieren

Plattformen wie Instagram beweisen es: Ein Regal ist nicht nur ein Möbelstück, um Dinge aufzu-bewahren. Es reflektiert Ihren Charakter und verleiht Ihrem Zuhause eine individuelle Atmosphäre. In einem Regal können Sie Ihre Lieblingsbücher ansprechend präsentieren, aber genauso gut Ihre Kunstwerke oder Fotos zur Schau stellen. Ein Regal aus Holz sorgt für Wärme, Metall für mehr Coolness. Ein Regal kann genormt oder individuell gestaltet sein. Aber ganz egal für welche Form, welches Material und welche Farbe Sie sich entscheiden: das richtige Regal sorgt für ein entspann-tes Ambiente in Ihren vier Wänden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie verschiedene Regale dekorativ prä-sentieren können, und geben Ihnen Tipps, Ihre Lieblingsstücke perfekt in Szene zu setzen.

Der Klassiker: String-Regale

Manchmal kann schon ein schlichtes Regaldesign Ihrem Raum eine besondere Note verleihen: Das String-Pocket-Regal mit seinem minimalistischen Design ist ein Klassiker und liegt absolut im Trend. Charakteristisch ist der dünne, elegante Rahmen, der Ihre Bücher sicher im Regal hält. Das Grundprinzip beim Design lautet Flexibilität: Sie können Ihr Regal einfach an die Wand hängen oder auf den Boden stellen. Die einzelnen Regalböden können Sie leicht verschieben und Regale unter-schiedlicher Tiefen miteinander kombinieren. Auch eine Erweiterung Ihres Regals mit dem dünnen Rahmen in alle Richtungen ist problemlos möglich. Zahlreiche Ausführungen, unterschiedliche Ma-ße und Materialien machen aus Ihrem String-Regal ein individuelles Lieblingsstück. Ob Sie es für Bücher nutzen oder lieber mit Ihren Fotos oder Reisesouvenirs dekorieren - das String-Regal so vielfältig wie Sie.



Vielfältige Pocket-Regale

Das Pocket-Regal ist im Allgemeinen klein aber universell einsetzbar. Nutzen Sie es als Ablageflä-che für Küchenutensilien, als Bücherregal im Wohnzimmer oder platzieren Sie Ihre schönsten Rei-seerinnerungen über Ihrem Bett. Das Pocket-Regal eignet sich auch bestens für Taschenbücher, DVDs und CDs. Reicht der Platz auf Ihrem Regal nicht aus, erweitern Sie es einfach nach oben oder zur Seite. Oder Sie kombinieren es mit anderen Regalen.



Verleihen Sie Ihrem Bücherregal einen modernen Twist und nutzen Sie die oberste Ablagefläche für Pflanzen wie Efeu, oder Ihre liebsten Deko-Objekte wie Skulpturen oder Buddha-Figuren. So wird Ihr Regal zum perfekten Schauplatz für Ihre persönlichen Favoriten. In Kombination mit weißem Holz und einem grauen oder weißen Metallrahmen wirkt das Pocket-Regal puristisch, bun-te Metallrahmen bringen Abwechslung in Ihre vier Wände.

Stilvolle Regal-Deko für Bücherwürmer

Bücher eigenen sich perfekt, um Ihr Regal gekonnt in Szene zu setzen. Erzeugen Sie eine beson-dere Atmosphäre in Ihren vier Wänden und nutzen Sie Ihre Lieblingsgeschichten als Deko-Element. Sortieren Sie Ihre Bücher nach Farbe und schaffen Sie so ein geordnetes und Ruhe ausstrahlendes Ambiente. Der Positive Nebeneffekt: Sie finden Ihre Bücher leichter.



Das Spiel mit Farben bietet einen unerwarteten Effekt: Sortieren Sie etwa Accessoires nach ihren Farben. So bringen Sie Dinge zusammen, die sonst vielleicht nicht zusammenpassen würden. Bü-cher zu stapeln ist eine weitere kreative Möglichkeit, sie ansprechend zu präsentieren. Legen Sie eine Holz- oder Glasplatte auf Ihren Bücherstapel und Sie haben einen stilvollen und einzigartigen Tisch. Stellen Sie ein klassisches Bücherregal mit Ihren Büchern zwischen zwei Lesesessel und Sie haben Ihre eigene kleine Lesebibliothek. Stellen Sie ihre DVDs, Fotos oder Schallplatten neben Ihre Bücher, um eine individuelle Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer zu kreieren. Mischen Sie Ihre per-sönlichen Schätze einfach nach Ihren Wünschen.

Regalwände für Sammlungen

Wenn Sie über große Räume verfügen und zudem ein Liebhaber von Büchern sind, ist eine Regal-wand eine sinnvolle Option. Sie bietet genug Platz für Ihre Büchersammlung und für Acces-soires, ohne unnötig Stauraum zu verschenken. Setzen Sie Ihre liebsten Fotos und Kunstwerke zusammen mit Ihren Büchern gekonnt in Szene. Oder verstauen Sie in einer Bücherwand Gläser oder Geschirr. Platzieren Sie als Buchtrenner eine Vase zwischen Ihren Büchern oder auch eine Pflanze. Variieren Sie die Höhen der einzelnen Regalflächen für mehr Abwechslung. Oder nutzen sie Ihr Regal als Raumteiler. Dekorieren Sie die Rückwand mit einer hochwertigen Fototapete.



Seien Sie mutig und individualisieren Sie die einzelnen Ablageflächen Ihrer Regalwand mit ver-schiedenen Farbtönen. Das sorgt für Frische und kreative Spannung in Ihren vier Wänden. Wenn Sie es lieber dezent mögen, wählen Sie ein klassisches Regal aus Holz in dezenten Farben. So bringen Sie eine ruhige Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer.

Schwebende Regale für eleganten Stauraum

Schwebenden Regale sind ein wahrer Blickfang uns eignen sich bestens dafür, um kleine persönli-che Kostbarkeiten zu präsentieren. Stützwinkel sorgen dafür, dass Ihre Bücher den perfekten Halt haben. Stapeln Sie sie einfach übereinander und Sie haben aus Ihren Büchern einen unaufdringli-chen Blickfang gemacht. Nutzen Sie ein freischwebendes Regal ebenso für Ihre Accessoires, Kunstwerke und persönlichen Erinnerungsstücke. Auch bei der Farbwahl Ihres Regals sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Ein klares Weiß oder sanftes Grau schafft ein puristisches Flair, bunte Far-ben sorgen für lebhafte Wände. Eine individuell zugeschnittene Ablagefläche füllt zudem die kleins-te Ecke einer Wand mit Persönlichkeit. Denn gerade für kleine und schmale Räume oder Räume mit Dachschrägen eignen sich Wandregale. Ein freischwebendes Regal passt sich mühelos an jede Inneneinrichtung an, ohne zu aufdringlich zu wirken.

Modulare Regalsysteme für Flexibilität

Flexibel sein und dabei keine Kompromisse eingehen müssen. Dies schaffen Sie mit einem modu-laren Regalsystem. Es sorgt dafür, dass Sie Ihre Lieblingsbücher, Kunstwerke oder Erinnerungs-stücke von Ihren Reisen in Ihre Raumdekoration integrieren. Ordnen Sie die einzelnen Regale als Gruppe an, sodass sie eine ganze Wandfläche einnehmen. Oder stellen Sie nur hier und da im Raum ein Regal auf. Mit einem modularen Regelsystem haben Sie absolute Gestaltungsfreiheit, denn die Regale passen sich Ihrem Stil an. Werden Sie kreativ und mixen Sie verschiedene Farben für die einzelnen Module für einen gewollten eklektischen Effekt, der zudem dekorativ aussieht. Oder bleiben Sie klassisch und halten Sie die einzelnen Regalmodule in einem Ton. Stellen Sie ho-rizontale und vertikale Ablageflächen für einen einzigartigen Look zusammen.

Allrounder: Das freistehende Regal

Funktionalität trifft auf Design: Freistehende Regale sind vielseitig einsetzbar und sehen schick aus. Sie können diese ganz nach Ihren persönlichen Wünschen und dem jeweiligen Zweck problemlos versetzen und dabei nutzen mehr als nur eine reine Ablagefläche. Ein freistehendes Regal eignet sich hervorragend als Raumtrenner und sorgt so für einen gewollten Bruch zu der sonstigen Aus-stattung Ihres Raumes. Stellen Sie es in die Küche, ins Wohnzimmer oder ins Schlafzimmer. Ideal ist das freistehende Regal auch, um Ihre Lieblingsstücke gekonnt im Raum zu präsentieren. Kom-binieren Sie bei der Auswahl Ihrer Accessoires verschiedene Materialien, um Kontraste zu setzen. Trauen Sie sich beim Regalinhalt ruhig etwas. Je bunter es auf den Ablageflächen zugeht, desto dezenter sollte das Regal selbst sein. Wählen Sie ein schlicht gestaltetes Regal aus Holz oder ein Regal aus Glas, um zurückhaltende Akzente zu setzen. Edel und puristisch wirkt ein freistehendes Regal in Weiß oder Schwarz.

Lassen Sie Ihr Regal zum Dekorationselement werden. Regale müssen nicht immer quadratisch oder rechteckig sein. Manche sind gewollt asymmetrisch und andere lassen Ihre Bücher schwe-ben. Setzen Sie Akzente, indem Sie Tische und Regale in unterschiedlichen Abständen zueinander platzieren. Kombinieren Sie Naturmaterialien mit Stahl und Metall. Stellen Sie Ihr Bücherregal nicht ins Wohnzimmer, sondern platzieren Sie es in Ihrem Schlafzimmer. Mischen Sie Industriemateria-lien mit Naturobjekten und -farben. Präsentieren Sie Bücher, Lieblingsaccessoires, DVDs, CDs oder Schallplatten. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Mit eleganten Möbeln entsteht ein elegantes Zuhause. Doch es braucht auch Talent, um die perfekte Einrichtung zu kreieren! Entdecken Sie inspirierende Projekte unserer Kunden und die motivierenden Lösungen unserer kompetenten Einrichtungsberater.

Einen Raum oder ein Haus umzugestalten kann eine Herausforderung sein. Ganz besonders, wenn viele kleine und große Entscheidungen getroffen werden müssen. Lassen Sie sich beraten und verwirklichen Sie Ihre Wohnträume.