Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
BoConcept Wien im SCS Park

Lernen Sie unsere Einrichtungsberater kennen

Nadine Kowatsch

Mich inspiriert:
Wohnen ist Inspiration, Leidenschaft und Kunst. Mit unserer Wohnungseinrichtung verwirklichen wir uns selbst, drücken uns aus und unseren persönlichen Einrichtungsstil. Die Herausforderung dabei zu helfen ist meine Inspiration.

Mein bester Tipp:
Wichtig ist seinen persönlichen Stil zu finden. Unser Zuhause spiegelt unsere Lebenssituation, Vorlieben und Bedürfnisse wider und zeigt, was uns gefällt und wer wir sind. Der Wohlfühlfaktor in unserem Zuhause ist am wichtigsten und diesen kann man mit der richtigen Inneneinrichtung perfektionieren.

Das würde ich gerne einmal ausprobieren:
Ich würde gerne meine Räume in zwei verschiedenen Designs einrichten um zu sehen, wie sich der Raum verändern kann und welche Auswirkung dies auf mein Wohngefühl hat.

Mein Lieblingsmöbelstück:
Mein Lieblingsmöbelstück ist der Athena Sessel, da er mich nicht nur mit seinem Design überzeugt, sondern zusätzlich zu seinem harmonischen Look einen besonders gemütlichen Sitzkomfort bietet.

Ich liebe an Wien:
Ich liebe an Wien die historische Innenstadt mit ihrer wunderschönen Architektur und die Verbindung zur Natur, die durch viele Gärten, Parks und Erholungsgebiete mitten in der Stadt gegeben wird.

Meine Lieblingsfarbe:
Bordeauxrot.

Das sollten Sie sich trauen:
Nicht alles was alt ist, ist schlecht. Kombinieren Sie alte Möbelstücke mit neuem Design und kreieren Sie dadurch eine harmonische Atmosphäre.

Mein Lieblingsplatz:

Meine Terrasse, auf der man im Sommer die Sonne über den Feldern untergehen sehen kann.

Roger Pajenk

Das sollten Sie sich trauen:
Jeder Raum benötigt einen Eyecatcher. Platzieren Sie Ihr Designerstück in Ihrer Lieblingsfarbe. Versuchen Sie nur 2 weitere ruhige Farben einzusetzen. Dies verstärkt den Eyecatcher Effekt und Freude an dem schönen Stück!

Meine Lieblingsfarbe:
Blaugrau.

Mein Lieblingsmöbelstück:
Das HAMPTON Sofa - Die moderne - bequeme - ruhig Lounge zum entspannen.

Mein bester Tipp:
Licht ist nicht gleich Licht. Indirekt und direkte Beleuchtung ist nichts Neues. Zusätzlich können Sie Effekt-Leuchten einsetzen um ein entspannendes Raumgefühl zu schaffen und um schöne Details in den Vordergrund zu heben. Viel Spaß beim ausprobieren!

Das würde ich gerne bei mir Zuhause ausprobieren:
Ich möchte gerne einen Bereich zum genießen und lesen schaffen und mich an der Schönheit des Raumes erfreuen. Ein warmes Licht, der Geruch der natürlichen Materialien von Holz und Leder und die klare und ruhige Optik einer Beton-Wand. Dazu noch einen Lesesessel und ein gutes Buch!

Jeanitze Matos de Maschler

Mich inspiriert:
Räume und deren Anordnung sowie Lichteinfall.

Mein Lieblingsmöbelstück:
Das Mezzo Sofa, da es sehr urban, stylisch und elegant ist, trotzdem aber Gemütlichkeit ausstrahlt.

Mein bester Tipp:
Kombinieren Sie neue Möbel mit ausgesuchten alten Möbelstücken. Es ist nicht notwendig sich direkt von allen bestehenden Möbeln zu trennen, da sich vieles schön miteinander kombinieren lässt.

Ich liebe an Wien:
Die schönen alten Jarhundertwendevillen.

Meine Lieblingsfarbe:

Blau.