Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

6 schlafzimmer-ideen für den frühling

Das Schlafzimmer ist ein Ort, in dem Sie sich wohlfühlen sollen, und zwar zu jeder Jahreszeit. Sie müssen Ihr Schlafzimmer jedoch nicht zu jeder Saison neu einrichten. Ein paar neue Deko-Artikel reichen bereits aus, um Ihrem Zuhause eine ganz neue Atmosphäre zu geben. Starten Sie frisch in den Frühling mit unseren sechs inspirierenden Schlafzimmer-Ideen und verwandeln Sie Ihr Schlafzimmer in einen modernen Raum mit frischem Touch.

Kombinieren sie farben und materialien

Der Trend bewegt sich diesen Frühling zu spannenden Farbkombinationen im Schlafzimmer. Verspielt, knallig oder dezent - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Trendfarben sind Blautöne in ihrem kompletten Facettenreichtum von Dunkelblau bis zu Türkis. Auch auf Grau, Gelb und Grün können Sie zurückgreifen.

Grau in Kombination mit einem Gelb- oder Senfton lässt Ihr Schlafzimmer warm erstrahlen und verleiht ihm gleichzeitig eine trendige Nuance. Grün erobert mit seinem etwas dunklem, mattem Charme Kissen, Betten und Accessoires und bringt Natürlichkeit in ihr Schlafzimmer. Ein helles Grau und ein sanftes Gelb sind die perfekten Farbpartner für das mystische Grün.

Akzente setzen diese Saison Rottöne und die Pantone Farbe 2018 „Ultra Violet”. Verfeinern Sie Ihre Wände mit Rotnuancen und kombinieren Sie diese mit Violett und Braun. Nicht aus der Mode kommen nach wie vor milde und helle Farben wie Weiß, Beige und Pastellfarben. Sie sind klassisch und verleihen Ihrem Schlafzimmer eine beruhigende Atmosphäre.

Sie mögen es lieber puristisch, wollen aber nicht auf Komfort verzichten? Wählen Sie dezente Muster, geradlinige Schnitte und zurückhaltende Farben. Samt ist dieses Jahr nicht nur im Schlafzimmer ein beliebter Stoff, aber hier macht sich dieses Material besonders gut. Greifen Sie bei der Farbauswahl auf frühlingshafte Farben wie Pastell-Töne, Grün- und Beeren-Töne zurück, die Ihr Schlafzimmer in Kombination mit dem weichen Samt noch gemütlicher werden lassen. Mit Samt bezogene Kissen, Decken und Polstermöbel und auch Vorhänge machen diesen Frühling viele Schlafzimmer zu einem samtigen Ort der Entspannung.

Gesellschaft bekommt Samt zudem noch von Mohair und Cord. Im Trend liegen auch natürliche Textilien wie Wolle, Baumwolle, Leinen oder Jute sowie Materialien wie helle Hölzer und Rattan-Oberflächen.

Streichen Sie Ihr Schlafzimmer komplett, nur eine Wand oder verleihen Sie ihm mit farbigen Accessoires einen kreativen Charakter. Stoffe in Form von Polstern, Plaids, Kissen, Vorhängen und Teppichen sorgen für Gemütlichkeit und bringen gleichzeitig moderne Farben in den Raum.

Die stile der saison: multikulturell und vielfältig

Passend zur Vielfältigkeit von Farben und Textilien wird es auch bei der Schlafzimmereinrichtung abwechslungsreich. Der Bohemian Einrichtungsstil liegt weiterhin im Trend: Hier bestimmen Farben und große Muster das Design. Auch den Tropical Style mit Bermuda Jalousien, tropischen Holzmöbeln wie Mahagoni oder Teak, Farn-Prints, fließenden, leichten Stoffen und echten Zimmerpflanzen sollten Sie diesen Frühling ausprobieren. Im Kontrast dazu steht der saubere und simple Industrial Style, bei dem Sie das Schlafzimmer auf seine wesentlichen Elemente reduzieren. Neutrale Farben bestimmen diesen Stil und es wird auf überflüssige Dekoartikel verzichtet.

Weg von tapezierten Wänden geht der Raw Style. Die komplette Schlafzimmerwand oder nur ein Teil bleibt dabei unverputzt. Besonders gut macht sich dieser Einrichtungsstil bei Backsteinwänden in Kombination mit unpolierten Böden für einen legeren Industriestil.

Sie mögen gerne Goldtöne? Lassen Sie sich vom Retrofuturismus inspirieren. Seine Art Deco-Elemente, bunten Farben und goldenen Details machen aus Ihrem Schlafzimmer einen eleganten Hingucker. Auch verschiedene Ethnoeinflüsse können Sie dieses Jahr in Ihr Zuhause einbringen. Japanisches Shibori, skandinavische Schlichtheit oder das portugiesische Azulejo: Mit all diesen vielfältigen Stilen können Sie im Frühling Ihr Schlafzimmer einrichten und Ihre Persönlichkeit ausdrücken.

Zu einem Trendaccessoire im Schlafzimmer gehört diesen Frühling die Tagesdecke aus Baumwolle, Wolle oder Leinen. Sie kommt in abwechslungsreichen Designs und Farben und ist ein dekoratives Highlight in jedem Schlafzimmer. Auch Teppiche kommen dieses Jahr zurück in das Schlafzimmer. Gerade auf Bodenbelägen wie Parkett oder Laminat sorgen unterschiedliche Teppiche für eine gemütliche Atmosphäre. Sie bieten Ihnen zahllose Möglichkeiten, Ihr Schlafzimmer zu individualisieren. Die Farben reichen von zarten bis zu ausdrucksstarken Tönen, die Materialien von luxuriösem Langflor über glattes Rindsfell bis hin zu Webteppichen. Die Muster sind dezent geometrisch oder ausdrucksstark designt, die Formen klassisch oder abstrakt.

Schlafen auf kleinem raum

Kleine Schlafzimmer bieten den Vorteil, dass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können. Der minimalistische Einrichtungstrend wirkt in kleinen Räumen besonders, dank geometrischer Features, simpler Nuancen und wenig Möbeln. Dabei müssen Sie trotzdem auf nichts verzichten. Schmale Tische passen zum Beispiel perfekt in kleine Schlafzimmer. Ob mit farbiger Patina bestrichen, aus Metall, oval, eckig, rund, neu oder Vintage. Schmale Tische gibt es in allen Formen und Größen und für jedes Schlafzimmer und passend zu Ihrem Geschmack. Für eine optische Vergrößerung des Raumes sorgen verspiegelte Oberflächen. Hängen Sie Spiegel an eine Wand und kombinieren Sie diese mit verschiedenen Farbtönen und Ihr Schlafzimmer wird zum Palast.

Kreative dekorationen

Es muss nicht immer nur ein Kleiderschrank sein. Moderne Kommoden verleihen Ihrem Schlafzimmer einen trendigen Look. Sie dienen nicht nur als stilvolle Aufbewahrungsmöbel für Ihre Kleidung, sondern auch als Ablage für Bücher, Schmuck, Schminksachen, Fotos und anderes. Die Varianten sind dabei so vielfältig wie die Geschmäcker verschieden sind - ob in Weiß, bunt, gemustert, glatt oder mit Oberflächenstruktur, aus Holz oder Metall.

Herausstechende Farben im Schlafzimmer, florale Muster gemixt mit klaren Strukturen. Kontraste, vor allem im Deko-Bereich, lassen Ihr Schlafzimmer aufleben und verleihen ihm eine kosmopolitische Atmosphäre. Diesen Frühling sollten Sie auch Ihren Kleiderschrank in das Gesamtkonzept des Schlafzimmers integrieren. Entweder im gleichen Farbstil passend zu dem Rest des Raumes oder camoufliert wird er zum dekorativen Element.

Werden Sie an den Schlafzimmerwänden ebenfalls dekorativ, kreativ und bunt. Aufgemalte Wanddesigns in 3D-Optik sind schwer im Trend, insbesondere Naturmotive. Sie wirken täuschend echt und können Ihnen den Eindruck vermitteln, an einem Strand in Südostasien zu liegen. Allgemein liegt der Fokus bei der Dekoration Ihres Schlafzimmers auf Motiven wie Landschaften und Botanik, gerne gemischt mit Fotos, Schwarz-Weiß-Aufnahmen und Kunstdrucken.

Amerikanischer schlafkomfort

Das Bett ist ein Ort zum Träumen. Beim Schlafkomfort sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Boxspringbetten bringen dieses Jahr amerikanischen Schlafkomfort in Ihr Zuhause. Sie sind groß, sehen modern aus und das hohe, gepolsterte Kopfteil wird zum absoluten Blickfang. Maßgefertigte Matratzen, Kopfteile und Bezüge aus Stoffen wie Wolle, Baumwolle, Viskose und Seide oder auch Leder erfüllen Ihre individuellen Ansprüche. Stellen Sie Ihr Boxspringbett mitten in den Raum, ans Fenster oder unter eine Dachschräge. Sie haben die Wahl.

Indirekte beleuchtung

Der Trend geht zur kunstvollen Beleuchtung im Schlafzimmer, manuell oder mittels Fernbedienung gesteuert. Kombinieren Sie direkte und indirekte Lichtquellen für eine entspannte Atmosphäre. Stehlampen und LED-Streifen in Bettgestellen sorgen dank indirekter Beleuchtung für Gemütlichkeit.

Deckenlampen schaffen mehr Helligkeit im ganzen Raum. Statt klassischen Nachttischlampen neben dem Bett treten verstärkt Hängelampen in Erscheinung. Sie sind eine platzsparende Alternative zur Nachttischlampe. Auch vor Kleiderschränken macht die Beleuchtung nicht Halt. Hier sorgen eingebaute LED-Strips für mehr Komfort bei der Kleiderauswahl. Beim Lampendesign liegen Metalle wie Kupfer, Messing, Gold und Silber im Trend. Die Art der Verdunkelung Ihres Schlafzimmers spielt eine wichtige Rolle. Wählen Sie passend zu Ihrer Schlafzimmereinrichtung zwischen lichtundurchlässigen, leichten Rollos oder schweren verdunkelnden Stoffen.

Bunt, gedeckt, weltoffen, minimalistisch: Schlafzimmer-Wohnideen und Trends für diesen Frühling gibt es für jeden Geschmack. Das Motto dieser Saison lautet Vielfältigkeit. Ein Raum zur Entspannung und des Komforts löst die Abgrenzung des Schlafzimmers zu anderen Wohnbereichen auf. So sorgt eine Sesselecke im Schlafzimmer für gemütliche Unterhaltungen zu zweit.

Lassen Sie sich beraten

Einen Raum oder ein Haus umzugestalten kann eine Herausforderung sein. Ganz besonders, wenn viele kleine und große Entscheidungen getroffen werden müssen. Lassen Sie sich beraten und verwirklichen Sie Ihre Wohnträume.
Mehr erfahren

Besuchen Sie uns

Sehen Sie sich um. Fühlen Sie. Entspannen Sie sich. Besuchen Sie einen unserer Stores und erleben Sie BoConcept: berühren Sie die Materialien, testen Sie die Möbel und lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitern bei der Suche nach Ihren idealen Möbeln helfen.
Store in Ihrer Nähe finden
PRO1B