Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Designer

Henrik Pedersen

Henrik Pedersen schloss sein Studium zum Modedesigner 1990 ab und nutzt bis heute seine dort erworbenen Kenntnisse, um die gesamte Designpalette zu erkunden. Er interessiert sich für Mathematik und hat bereits Erfahrungen in vielen Bereichen gesammelt. Er weiß also immer sehr schnell, ob ein Design funktionieren wird oder nicht. 'Erfahrung und Kenntnisse sind hilfreich, aber wie sie genutzt werden ist entscheidend. Ein gesunder Menschenverstand und Leidenschaft für seine Arbeit bringen einen schon sehr weit.'

Ich bin nicht auf Geld oder Ruhm aus. Es ist meine Leidenschaft, gute Produkte zu entwickeln, die von Kunden auf der ganzen Welt genutzt werden.

Henrik Pedersens Designs strahlen einen warmen Minimalismus aus. Ein Luxus, der Sie direkt anspricht und der auf überflüssige Spielereien wie Ornamente und Verzierungen verzichtet. Seine Designsprache ist eine Mischung aus Komfort, natürlichen Rundungen, klaren Linien und ehrlichen Materialien – und Ehrlichkeit ist auch eines seiner Mantras. Bei Petersen stehen stets die Benutzer seiner Möbel im Mittelpunkt: Er blendet seine eigenen Interessen aus und wendet seine gesamte Energie dazu auf, Gefühle, Trends, die Verarbeitung und die Funktionalität zu optimieren. Indem Sie ein Möbelstück von Henrik Pedersen erwerben, können Sie sich selbst ausdrücken, ohne Kompromisse einzugehen.

Der dänische Möbelund Beleuchtungsdesigner verlässt sich auf sein angeborenes Gespür für faszinierende Designs, zu denen auch der Imola Sessel gehört.

Entdecken Sie die Designs von Henrik

Ein gespräch mit Henrik Pedersen

Wir haben mit Henrik Pedersen über sein Leben als Designer gesprochen und die Designikone, die das Ergebnis einer schicksalhaften Fügung war.
Interview lesen

Lernen Sie all unsere Designer kennen

Wir arbeiten mit einigen der renommiertesten Designern aus Dänemark und darüber hinaus zusammen. Lernen Sie sie hier kennen und erfahren Sie mehr über die Persönlichkeiten hinter den Designs von BoConcept.
Mehr anzeigen
PRO1B