Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Verarbeitung personenbezogener Daten

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt die juristische Person, bei der Sie sich beworben haben, als Datenverantwortlicher, der für die gespeicherten Daten verantwortlich ist.

Wenden Sie sich an die juristische Person, um Informationen darüber zu erhalten, ob oder mit wem die personenbezogenen Daten geteilt werden.

 
Ihre Bewerbung wird sechs (6) Monate ab dem Datum des Eingangs bei uns gespeichert. Dies geschieht im Rahmen einer Berücksichtigung Ihrer Bewerbung für jegliche zukünftigen potenziellen Stellenangebote.

Sie haben das Recht, Auskunft über jegliche von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die juristische Person, bei der Sie sich beworben haben. 

PRO1B